Nachtanbetung

An jedem ersten Samstag im Monat findet die Nachtanbetung statt.

Das Motto der Nachtanbetungen im Jahr 2019 lautet:

“Heilige Maria, Mutter Gottes, Du hast der Welt das wahre Licht geschenkt, Jesus, Deinen Sohn - Gottes Sohn"  (Papst Benedikt XVI, Deus caritas est Nr. 42)

Nachtanbetung am Samstag, 2. Februar 2019

Ablauf:

  • Eucharistische Anbetung von 20:30 - 22:00 Uhr
  • Feier der Hl. Messe um 22:00 Uhr
  • Den Februar-Predigtdienst übernimmt Pfarrer Thomas Kathmann aus Emstek.
    Von 20:30 - 22:00 Uhr stehen für die Feier der Versöhnung wieder sechs Priester zur Verfügung.
  • Nach der Hl. Messe findet die Lichterprozession statt.
  • Danach ist ebenfalls noch Versöhnungszeit - Beichtgelegenheit.
  • Die Anbetungsnacht endet am Sonntagmorgen um 6:30 Uhr mit der Feier der Laudes und dem sakramentalen Segen.