Nachtanbetung

An jedem ersten Samstag im Monat findet die Nachtanbetung statt.

Das Motto der Nachtanbetungen im Jahr 2017 lautet:

“Sei gegrüßt, du Schutzmatel um aller Welt Drangsal ..."  (aus Hymnos Akathistos)

Nachtanbetung am Samstag, 2. September 2017

Ablauf:

  • Eucharistische Anbetung von 20:30 - 22:00 Uhr
  • Feier der Hl. Messe um 22:00 Uhr
  • Den September-Predigtdienst übernimmt Dechant Gerhard Voßhage aus Wietmarschen.
    Von 20:30 - 22:00 Uhr stehen für die Feier der Versöhnung wieder sechs Priester zur Verfügung.
  • Nach der Hl. Messe findet die Lichterprozession statt.
  • Danach ist ebenfalls noch Versöhnungszeit - Beichtgelegenheit.
  • Die Anbetungsnacht endet am Sonntagmorgen um 6:30 Uhr mit der Feier der Laudes und dem sakramentalen Segen.